Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in gr

Haager Feuerwehr bei der technischen Hilfeleistung erfolgreich

13 mal Gold und viermal Silber gab es am 2. Dezember 2017 für die Feuerwehr Haag am Hausruck. Zwei Gruppen stellten sich der Abnahme um das technische Hilfeleistungsabzeichen, kurz THL.

Diese Leistungsprüfung stellt eine gute Ergänzung zu den laufenden praktischen Übungen dar und vertieft die Kenntnisse für ein geordnetes und zielführendes Zusammenarbeiten bei der technischen Hilfeleistung. Es werden keine Rekordzeiten angestrebt, die Gruppe soll gemeinsam eine gute Leistung erbringen und die Aufgabe in der Sollzeit von 130 bis 160 Sekunden absolvieren. Wir haben uns für die Stufe III Gold vorbereitet, hier werden den Trupps die Aufgaben zugelost. Zusätzlich sind noch Truppaufgaben zu lösen und Zusatzfragen zu beantworten. Die Gruppenkommandanten müssen einen Entwicklungsbefehl geben und einen Fragebogen beantworten. Jeder Teilnehmer muss weiters zwei Geräte im Fahrzeug zeigen ohne dabei die Türen zu öffnen. Die Genauigkeit muss auf eine Handbreite stimmen. Um all diese Aufgaben bewältigen zu können, haben wir uns umfassend vorbereitet.

Die Freude war groß als uns das Bewerterteam zur bestandenen Leistungsprüfung gratulierte und wir die Abzeichen entgegennehmen konnten. Das Leistungsabzeichen wird in drei Stufen abgelegt, zwischen den einzelnen Stufen sind zwei Jahre zu warten. Unsere silbernen Teilnehmer werden dann 2019 wieder lernen um das Abzeichen in Gold zu erlangen.

Bericht und Fotos: HBM Alfred Voithofer, FF Haag am Hausruck