Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in gr

Großbrand nach Unwetter in Buchkirchen

Am 11.06.2018 um 22:07, kurz nach einem heftigen Unwetter, wurden die Freiwillige Feuerwehr Wallern zum einem Brand eines landwirtschaftlichen Objektes im Gemeindegebiet Buchkirchen (WL) alarmiert.

Die örtliche Feuerwehr Buchkirchen war parallel noch mit einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person beschäftigt, sodass die FF Wallern kurzzeitig als erste Feuerwehr die Einsatzleitung übernahm.


Am Einsatzort zeigte sich das ein Nebengebäude bereits in Vollbrand stand und eine Brandausbreitung auf das Wohngebäude bzw. Waldstück unmittelbar bevor stand. Umgehend wurde die Alarmstufe 3 ausgelöst, da sich die nächsten Löschwasserentnahmestellen weiter entfernt befanden.
Durch den Einsatz von Tanklöschfahrzeugen konnte eine Brandausbreitung auf den Wohnbereich verhindert werden. Personen wurden nicht verletzt, die Schadenshöhe und Ursache ist bis dato unbekannt.


Einsatzleitung
•    HBI Walter Guggenberger (FF Buchkirchen)
•    ABI Wolfgang Kaliauer (FF Wallern)
 
Einsatzkräfte
•    Feuerwehr Buchkirchen
•    Feuerwehr Bad Schallerbach
•    Feuerwehr Edt-Winkling
•    Feuerwehr Eferding
•    Feuerwehr Finklham
•    Feuerwehr Geisensheim
•    Feuerwehr Grieskirchen
•    Feuerwehr Haiding
•    Feuerwehr Holzhausen
•    Feuerwehr Krenglbach
•    Feuerwehr Marchtrenk
•    Feuerwehr Mistelbach
•    Feuerwehr Pollham
•    Feuerwehr Scharten
•    Feuerwehr Schnölzenberg
•    Feuerwehr Tegernbach
•    Feuerwehr Wallern an der Trattnach
•    Feuerwehr Wels
•    Rotes Kreuz Wels
•    Notarzt Wels
•    Polizei
•    AFK Wels-Land
•    AFK Grieskirchen
•    BFK Grieskirchen

Bericht: FF Wallern

Fotos: Marlene Zauner, FF Wallern; Foto-Kerschi