Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Brand einer Hackschnitzelheizung

    in Schlüßlberg ...zum Bericht

  • Schulung und Einsatzübung auf dem Gleisbereich der ÖBB

    in Neumarkt im Hausruckkreis ...zum Bericht

  • Gefährliche-Stoffe Übungstag

    im Bayerischen Chemiepark Gendorf ...zum Bericht

  • GSF-Großübung

    am Parkplatz der Raststation Landzeit Aistersheim ...zum Bericht

  • Brand einer Gartenhütte

    in Gaspoltshofen ...zum Bericht

  • KLFA-Segnung

    bei der Feuerwehr St. Agatha ...zum Bericht

Aktuelle Einsätze in gr

Friedenslicht an die Feuerwehrjugend übergeben

Am Montagabend, 18. Dezember 2017 lud der Oö. Landes-Feuerwehrverband ins Stift St. Florian bei Linz ein um das Friedenslicht an die oö. Jugendgruppen zu verteilen.

Um 18 Uhr trafen sich aus dem gesamten Bundesland über 1.000 Jungfeuerwehrmitglieder (JFM) mit ihren BetreuerInnen im Feuerwehrmuseum, dass sich direkt neben dem Stift befindet, um sich gemeinsam auf den Empfang des Friedenslichtes vorzubereiten.

Gekommen waren nebem dem Landes-Feuerwehrkommandanten Dr. Wolfgang Kronsteiner auch sein Stellverterter Robert Mayer.
Aus dem Bezirk Grieskirchen waren OBR Josef Murauer, BR Johann Kronsteiner, BR Franz Oberndorfer, HAW Raimund Stöger, OAW Helmut Kersch, OAW Hermann Leitner und OAW Ewald Humer unter den Funktionären.

Nach einer Rast mit Gesprächen, einer Stärkung samt Aufwärmgetränk ging es gemeinsam in die schöne Stiftsbasilika zu einer kleinen Andacht die vom Prälaten des Stiftes, Johannes Holzinger zelebriert wurde.
Ein Dank an das Küchenteam der Oö. Landes-Feuerwehrschule, die unsere JFM köstlich versorgte!

Aus dem Bezirk GRIESKIRCHEN durften heuer folgende Jugendgruppen das Licht aus Betlehem in St. Florian entgegen nehmen:

  • FF Michaelnbach und FF Roith (aus dem Abschnitt Grieskirchen)
  • FF Aistersheim und FF Gaspoltshofen (aus dem Abschnitt Haag/Hrk.)
  • FF Natternbach und FF Untertressleinsbach (aus dem Abschnitt Peuerbach)

Alle Fotos aus St. Florian stehen zwei Wochen im öffentlichen Dropbox-Ordner des Presseteams zur Verfügung.

Bericht: Herbert Ablinger,
Fotos: Hermann Grininger, Presseteam BFK Grieskirchen und Werner Kerschbaummayr