Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in gr

Die 10, die immer lachen - herzlicher Empfang in Unterstetten

Am Sonntagabend, 16. Juli 2017 wurde die Damenbewerbsgruppe der FF Unterstetten (Gemeinde Tollet) als Vizeweltmeister herzlichst empfangen.

Einen sensationellen, herzlichen und rührenden Empfang konnten die frisch gebackene Vizeweltmeister-Damenbewerbsgruppe der FF Unterstetten in ihrer Heimat am Sonntagabend genießen.

Nach dem fulminanten Top-Lauf in Villach, war gleich auf anhieb klar - da muss sich ein Stockerlplatz ausgehen. So wurde umgehend von Bürgermeisterin Gisela Mayr und Kommandant Heinz Ecklmayr ein schöner Empfang vor dem Heimatfeuerwehrhaus in Unterstetten aus Villach organisiert.

Gemeinsam mit der FF Stillfüssing trafen sich die Mädls noch um 15 Uhr zum OÖ-weiten Empfang der Feuerwehrbewerbsgruppen in St. Martin im Mühlkreis. Auch im Mühlviertel genossen unsere zwei Vize-Weltmeistergruppen bei vollem Marktplatz den Erfolg. Landes-Feuerwehrkommandant Wolfgang Kronsteiner und Landeshauptmann Thomas Stelzer fanden würdige und schöne Worte bei diesem Willkommensfest.

Um 18 Uhr war es dann in Unterstetten so weit: Mit viel Freudentränen, Herzens- und Dankesworten war der Abend erfüllt. Rührende Worte kamen nicht nur vom obersten Fanclub-Mitglied (Bürgermeisterin Mayr) sonder auch Wettkampfrichter E-OBR Josef Schwarzmannseder und Kommandant Ecklmayr eroberten mit ihren Worten das Herz der Mädls. Es war ein schöner und würdiger Abschluss nach einer so prägenden Woche in Villach.

Ein Dank gilt dem Musikverein Taufkirchen an der Trattnach, den Ehrengästen und vielen BürgermeisterInnen aus der Umgebung die gekommen waren, den Sponsoren sowie der Kameradschaft die dieses Fest organisiert haben.

Herzliche Gratulation nochmals zum Vize-Weltmeistertitel in der Damenwertung!

Auszug aus der Facebook-Fangruppe "Damenbewerbsgruppe Unterstetten":

Wir genossen eine überwältigende Woche in Villach und sind murts dankbar für die unglaubliche Unterstützung unserer Fans.
OIS ZUM GWINGA - NIX ZUM VERLIERN lautete unsere Motto, welches uns vermutlich die nötige Ruhe gab.
Wir beenden die Saison mit Bestzeit – 37,05 – neuen Freundschaften – Freudentränen – Stolz – und Vorfreude auf all das was noch kommen wird!
Villach es war uns eine Ehre!
Wir gratulieren auch allen Siegergruppen nochmals sehr herzlich. Mädls der Damenwettkampfgruppe Rudersdorf-Berg - ihr seits bombe. Gewaltige Leistung Burschen der Bewerbsgruppe Stillfüssing und der Bewerbsgruppe St. Martin im Mühlkreis 1 . Gratulation an die Gruppe der Freiwillige Feuerwehr Töplitsch – DANKE für eure Gastfreundschaft! All thumbs up – für die Burschen der Sportwettkampfgruppe Frankenburg - Firesport Austria!

Alle 156 Fotos aus Unterstetten und 63 Fotos aus St. Martin im Mühlkreis stehen im öffentlichen Dropboxordner zur Ansicht bereit.

Bericht und Fotos: HAW Herbert Ablinger, Presseteam BFK Grieskirchen